Sofortmaßnahmen gegen die Hitzewelle

Jeden Tag während der aktuellen Hitzewelle kann sich der Helferkreis Asyl Weichs davon überzeugen, dass die Temperaturen in den 2 Metall-Containern der Unterkunft Weichs, Freisinger Str. 38, in unerträgliche Höhen steigen. Die Klagen der Bewohner und insbesondere der 3 Familien mit Kleinkindern darüber sind für jeden nachvollziehbar und mehr als berechtigt. Eine Lösung durch die Behörden ist leider nicht in Sicht. 

Für eine erste schnelle Linderung sorgten unsere Mitglieder. Sie besorgten ein großes Sonnensegel als Schattenspender hinter Haus 2. Dank der tatkräftigen Hilfe der Familienväter wurde es sogleich aufgespannt. Nachdem der Untergrund gesäubert war, wurden unter dem Schutzdach zwei Hippo-Planschbecken aufgestellt und mit Wasser gefüllt. Nun haben wenigstens die Kinder sowie die beaufsichtigenden Eltern und Mitbewohner einen Platz zur Abkühlung.