Erneute Spende der Grundschule Weichs

Der Helferkreis Asyl Weichs bedankt sich recht herzlich für eine Geldspende, die uns von der Schulleiterin der Weichser Grundschule, Frau Wolff, überreicht wurde. Der Spendenbetrag von 60 € wurde auf der Weihnachtsfeier der Grundschule im Dezember letzten Jahres eingesammelt. Zusammen mit der Spende der Grundschule vom Sommerfest 2018 haben wir das Geld dafür ausgegeben, neu angekommene Flüchtlingskinder mit den notwendigen Ausstattungen für einen demnächst geplanten Schulbesuch zu versorgen.

In der letzten Woche kam aufgrund von Familiennachzug eine syrische Frau mit ihren 5 Kindern aus einem Flüchtlingscamp im Libanon zu uns nach Weichs. Alle waren überglücklich, endlich wieder mit ihrem Ehemann und Vater vereint zu sein, der seit mehr als 3 Jahren hier in der Flüchtlingsunterkunft Freisinger Str. 38 auf ihr Kommen gewartet hatte. Durch Absprachen mit dem Landratsamt ist es der Gemeindeverwaltung Weichs gelungen, die Familie in einer eigenen Wohnung in Weichs unterzubringen.

Die Kinder der Familie freuen sich sehr darauf, Deutsch zu lernen und möglichst bald in die Schule zu gehen. Damit konnten wir die Spenden einem guten Zweck zuführen.